Loading...

PANDA OP-Schutz und OP-Schutz Plus

Startseite » PANDA OP-Schutz und OP-Schutz Plus

Was ist der Unterschied zwischen dem „PANDA OP-Schutz“ Tarif bzw. „PANDA OP-Schutz Plus“ Tarif und dem „PANDA Krankenvollschutz“ Tarif?

Unsere Tarife der Hundeversicherung "PANDA OP-Schutz" bzw. "PANDA OP-Schutz Plus" sind relevant, wenn für die Behandlung eine Operation durchgeführt werden muss. Hierbei sind die Vor- und Nachuntersuchungen für die Hunde-OP-Versicherung mitversichert. In unserem "PANDA Krankenvollschutz" Tarif sind die Leistungen des "PANDA OP-Plus" Tarifs mit enthalten. Zusätzlich deckt dieser die Behandlungen, bei denen keine Operation notwendig

Gibt es nach Vertragsbeginn eine Wartezeit?

Im Tarif der Hundeversicherung "PANDA OP-Schutz" besteht eine generelle Wartezeit von 1 Monat (bei Unfällen 5 Tage) ab Versicherungsbeginn. Im Tarif der Hundeversicherung "PANDA OP-Schutz Plus" und "PANDA Krankenvollschutz" besteht 1 Monat Wartezeit nach Vertragsbeginn Versicherungsschutz (bei Unfällen keine Wartezeit).  Es besteht jedoch eine besondere Wartezeit in allen Tarifen von 12 Monate für: Hüftgelenksdysplasie (HD)

Was ist die GOT und welchen Satz zahlt meine Versicherung?

Die GOT bezeichnet die Gebührenordnung für Tierärzte. Diese regelt, welche Vergütungen Tierärzten für ihre Leistungen in Rechnung stellen dürfen und von Ihrer Hundeversicherung gedeckt ist. Der Gebührenrahmen erstreckt sich vom 1- bis zum 3-fachen Satz. Die Kosten variieren je nach Lage eines Falles. So rechtfertigt z.B. ein Notdienst einen höheren (bis zum 4-fachen) Satz. Unser

Sind Voruntersuchungen einer Operation im OP-Schutz abgedeckt?

Wenn eine Operation durchgeführt wird, sind auch die Kosten der Voruntersuchung/der Diagnose durch die Hunde OP Versicherung abgedeckt. Wenn die Operation nicht durchgeführt wird, ist die operationsvorbereitende Untersuchung nicht versichert (Ausnahme: Stirbt das versicherte Tier nach Beginn der Narkose/Operation, gilt die Operation als durchgeführt, auch wenn der chirurgische Eingriff selbst noch nicht begonnen hatte).

Kann ich den Tierarzt oder die Klinik selbst wählen?

Jeder möchte sein Haustier in vertrauenswürdigen Händen wissen und von Experten behandeln lassen. Mit unserer Hundeversicherung entscheiden Sie selbst, wem Sie Ihr Tier anvertrauen und habe eine freie Tierarztwahl. Entsprechend können Sie den Tierarzt bzw. die Tierklinik mit unserer Haustierversicherung bei beiden Tarif-Varianten selbst wählen.

Gibt es eine Leistungsgrenze?

Im "PANDA OP-Schutz" ist die Versicherungssumme je Versicherungsfall und -jahr auf EUR 1.000,- begrenzt. Im "PANDA OP-Schutz Plus" gilt für das 1. Versicherungsjahr eine maximale Versicherungssumme von EUR 2.000,-. Ab dem 2. Versicherungsjahr beträgt die Leistungsgrenze Ihrer Hundeversicherung EUR 15.000,-. Bei Unfällen leisten wir ab Versicherungsbeginn bis zu EUR 15.000,-. 

Nach oben