Loading...

Generelle Fragen zu OP-Versicherung und Krankenversicherung

Startseite » Generelle Fragen zu OP-Versicherung und Krankenversicherung

Ist es Pflicht, eine Hundeversicherung abzuschließen?

Es wird zwar empfohlen, eine Hundekrankenversicherung abzuschließen, allerdings ist es keine gesetzliche Pflicht. Weitere Tierversicherungen (wie die Hunde-OP-Versicherung) sind davon ebenfalls ausgeschlossen. Anders verhält es sich bei der Hundehalterhaftpflichtversicherung, die derzeit (Stand Oktober 2021) in sechs Bundesländern in Deutschland Pflicht ist.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Hundekrankenversicherung?

Eine Hundekrankenversicherung ist immer sinnvoll, wenn Sie Ihr Haustier bestmöglich schützen und für den Notfall ausreichend versichert sein möchten. Egal, ob ernste Verletzung oder lebensbedrohliche Erkrankung, gehen Sie kein Risiko ein und ermöglichen Ihrem Vierbeiner eine umfassende tierärztliche Versorgung. Wichtige Zusatzleistungen von OP-Schutz Plus sowie der Krankenvollschutzversicherung für Hunde sind z.B. die Unterbringungskosten im Notfall

Welche Hundeversicherung übernimmt Tierarztkosten?

Sowohl der PANDA OP-Schutz als auch der PANDA Krankenvollschutz schützen Sie vor hohen Tierarztkosten. Wir haben eine State of the Art Tierkrankenversicherung für Hunde für Sie entwickelt, die alles abdeckt, was für eine Hundekrankenversicherung wichtig ist. Jeder PANDA Tarif schützt Sie vor den Folgen hoher Tierarztrechnungen, da bis zu 100 % Kostenerstattung möglich ist. Neben Zugang zum

Gilt die Hundekrankenversicherung auch für Welpen?

Ja, die PANDA Krankenversicherung für Hunde kann auch für Welpen abgeschlossen werden. Voraussetzung ist, dass der Welpe gesund und zum Versicherungsbeginn mindestens 8 Wochen alt ist. Wir Übernehmen sogar die Kosten für die Implantation eines Transponders bzw. Mikrochips inkl. Ausstellung eines EU-Heimtierausweises für Ihren Hund (sofern das versicherte Tier bei Abschluss des Versicherungsvertrages über keine

Welche Versicherung braucht man für einen Hund?

Bei der PANDA Tierversicherung können Sie zwischen sechs Hundeversicherungstarifen (5 für den Panda OP-Schutz bzw. PANDA OP-Schutz Plus sowie 3 für den PANDA Krankenvollschutz für Hunde) wählen und somit einen individuellen Schutz für Ihren Hund selbst zusammenstellen. Der PANDA Krankenvollschutz für Hunde bietet Ihnen viele weitere Vorteile im Rahmen der Vorsorgepauschale, wie z. B. die

Was ist der Unterschied zwischen einer PANDA Tierkrankenvollschutz und PANDA OP-Schutz für Hunde?

Sind Sie ein sehr sicherheitsliebender Mensch? Dann ist der Krankenvollschutz als Hundeversicherung die bessere Wahl für Sie. Reicht Ihnen jedoch eine Absicherung gegen wirklich ernsten Fälle, reicht die reine Hunde OP Versicherung (PANDA OP-Schutz bzw. PANDA OP-Schutz Plus für Hunde) aus. Die Hundeversicherung PANDA Krankenvollschutz Die Krankenversicherung für Hunde eignet sich für alle Tierbesitzer, die eine

Was ist der Unterschied zwischen einer PANDA Tierkrankenvollschutz und PANDA OP-Schutz bzw. PANDA OP-Schutz Plus für Hunde?

Sind Sie ein sehr sicherheitsliebender Mensch? Dann ist der Krankenvollschutz als Hundeversicherung die bessere Wahl für Sie. Reicht Ihnen jedoch eine Absicherung gegen wirklich ernsten Fälle, reicht der reine Hunde OP-Schutz für Hunde aus. Die Hundeversicherung Panda Krankenvollschutz Die Tierkrankenversicherung für Hunde eignet sich für alle Tierbesitzer, die eine Absicherung für jeden (medizinisch notwendigen) Tierarztbesuch wünschen.

Warum ist eine Tierkrankenversicherung für mich wichtig?

Ihr Hund kann sich schnell beim Spielen verletzen, etwas Falsches fressen, einen Unfall haben oder dauerhaft erkranken. Um ihm die beste Behandlung zu ermöglichen und Sie dabei vor unerwartet hohen Tierarztkosten zu schützen, lohnt sich der Abschluss einer Hundekrankenversicherung. Mit einer Hundekrankenversicherung sind Sie und ihr Vierbeiner bestmöglich geschützt.

Nach oben